recoverypoints_dlp

RecoveryPoints & DLP


Durch einen RecoveryPoint in DHP ist es jederzeit möglich den früheren Zustand eines vServers wiederherzustellen. RecoveryPoints sind von der Funktionsweise ähnlich wie ein Wiederherstellungspunkt in Microsoft Windows. Es ist möglich einen RecoveryPoint zu erzeugen, wenn der vServer in Betrieb ist. Sicherer (um Dateiverlust zu vermeiden) ist es allerdings den vServer vor Erzeugen des RecoveryPoints herunterzufahren. Nach Erstellung des RecoveryPoints kann der Nutzer jederzeit auf Wiederherstellen klicken und der vServer wird wieder in den Zustand bei Erstellung des RecoveryPoints zurück versetzt.

Des Weiteren ist es möglich vorhandene alte RecoveryPoints zu löschen oder den vServer wieder in den Auslieferungszustand zurück zu versetzen.


Hier sehen Sie alle verfügbaren DLP-Backups für einen vServer. Eine Wiederherstellung zum angegebenen Backup-Zeitpunkt kann ausschließlich kostenpflichtig über den KAMP-Service durchgeführt werden. Für eine Preisanfrage erstellen Sie ein Support-Ticket.

Achtung: Beim KAMP DLP Backup handelt es sich um ein Volume basiertes Backup-System. Aus diesem Grund ist es nur möglich eine komplette Festplatte wiederherzustellen und nicht einzelne Dateien!

  • recoverypoints_dlp.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/07/19 10:19
  • von marketing