kamp-simon

KAMP-SIMON

In KAMP DHP steht ab sofort die Erweiterung KAMP-SIMON für alle auf Debian basierende Software-Distributionen bereit. Mit KAMP-SIMON erhalten DHP-Nutzer jetzt ein innovatives Software-Inventarisierungs-Tool in DHP, das die wichtigsten System-Informationen für den Nutzer grafisch aufbereitet. Verfügbare Updates sowie generelle Paketmanager-Informationen werden mit KAMP-SIMON erfasst und übersichtlich im ControlCenter in einem eigenen Reiter dargestellt.


Was ist KAMP-SIMON?

KAMP stellt mit seinem Inventarisierung-Tool SIMON eine neu entwickelte Software vor, die in Teilen auch in DHP zur Verfügung steht. KAMP-SIMON ist konzipiert, um Administratoren den Arbeitsalltag zu erleichtern und durch die Visualisierung verfügbarer Updates umfangreiche Server-Infrastrukturen sicherer zu gestalten. Verpassen Sie keine sicherheitsrelevanten Updates mehr, erhalten Sie wichtige Parameter, wie verfügbarer Festplattenplatz oder „Reboot“ notwendig und viele weitere Informationen per E-Mail oder Push-Nachricht.

Wenn KAMP-SIMON für das auf dem vServer benutzte Betriebssystem zur Verfügung steht, wird im Info-Reiter des jeweiligen vServers die Verfügbarkeitsmeldung eingeblendet. Diese kann durch klicken auf die Schaltfläche „jetzt nicht“ deaktiviert werden oder es kann mit der Einrichtung von KAMP-SIMON begonnen werden.

Die Software kann jederzeit und unkompliziert auf linuxbasierten Betriebssystemen per Kommandozeilen-Befehl installiert werden. Dazu ist es wichtig bei der Installation folgende Reihenfolge zu beachten:

  • Im DHP ControlCenter im Reiter „vServer-Einstellungen“ des gewünschten vServers die Option „KAMP-SIMON aktivieren/installieren“ auswählen und Speichern klicken. Ohne diese Aktivierung dieser Funktion kann die KAMP-SIMON Software keine Kommunikation zum SIMON Server aufbauen. Nach der Aktivierung im ControlCenter muss die Installation des Shell-Scripts innerhalb von 24 Stunden auf Ihrem vServer erfolgen.
  • Per Virtual-Core RemoteScreen oder Terminal auf dem vServer das Installationsscript laden und ausführen mit
curl -fsSL http://mirror.kamp.de/kamp-simon/install.sh | sudo -E bash -s -- https://simon-dhp.kamp.de:8443

oder

wget -qO - http://mirror.kamp.de/kamp-simon/install.sh | sudo -E bash -s -- https://simon-dhp.kamp.de:8443
  • Im DHP ControlCenter die korrekte Installation im Reiter „KAMP-SIMON“ des vServers überprüfen.

KAMP-SIMON kann einfach per Konsolen-Befehl über den Paketmanager entfernt werden. Führen Sie dazu per Terminal auf dem gewünschten vServer den folgenden Befehl aus:

apt-get purge kamp-simon-shell-client

Nach der Deinstallation des SIMON-Clients deaktivieren Sie in den vServer-Einstellungen die Option „KAMP-SIMON installiert“. Dann werden keine Informationen mehr von KAMP-SIMON im DHP ControlCenter angezeigt.

Die Software „kamp-simon-shell-client“ verfügt über eine eigene MAN-Hilfeseite. Nachfolgend sehen Sie den Befehl und eine exemplarische Ausgabe dieses Befehls:

kamp-simon-shell-client --help

usage:
    kamp-simon-shell-client [-h | --help]
    kamp-simon-shell-client [-u | --usage]
    kamp-simon-shell-client --sign-up
    kamp-simon-shell-client --generate-key-file FILE | --force-generate-key-file FILE [-q | --quiet | -s | --silent]
    kamp-simon-shell-client --print-id [-v | --verbose | -d | --debug]
    kamp-simon-shell-client [-v | --verbose | -d | --debug] | [-q | --quiet | -s | --silent] | [--dry | --dry-run | --simulate] | --server URL | [--insecure | --no-insecure] | [--psk | --pre-shared-key] | --key-file FILE | --system-info | --no-system-info | --installed-packages | --no-installed-packages | --upgradable-packages | --no-upgradable-packages | --disk-status | --no-disk-status | --apt-info | --no-apt-info | --all | --no-all

Collects information about the system and sends them to the backend server.

arguments:
  -h, --help            Show this help message and exit.
  -u, --usage           Show the usage message and exit.
  -v, --verbose, -d, --debug
                        Activates debug-prints. Deactivates quiet.
  -q, --quiet, -s, --silent
                        Deactivates debug-prints and response output.
                        Deactivates verbose.
  --dry, --dry-run, --simulate
                        Only collect information, don't send.
  --server URL          Sets the server.
  --key-file FILE       Sets the file to calculate the key from. FILE must be a
                        valid ssh-key-file.
  --system-info         Collect and send system information. Invokes kamp-simon-
                        shell-client.system-info.
  --no-system-info      Don't collect and send system information.
  --installed-packages  Collect and send installed packages. Invokes kamp-simon-
                        shell-client.installed-packages.
  --no-installed-packages
                        Don't collect and send installed packages.
  --upgradable-packages
                        Collect and send upgradable packages. Invokes kamp-simon-
                        shell-client.upgradable-packages.
  --no-upgradable-packages
                        Don't collect and send upgradable packages.
  --disk-status         Collect and send disk status. Invokes kamp-simon-shell-
                        client.disk-status.
  --no-disk-status      Don't collect and send disk status.
  --apt-info            Collect and send apt information. Invokes kamp-simon-shell-
                        client.apt-info.
  --no-apt-info         Don't collect and send apt information.
  --all                 Collect and send everything.
  --no-all              Collect and send nothing. Useful to ignore defaults
                        and manual whitelist.
  --insecure            Allow "insecure" SSL connections. When specified
                        errors from invalid server certificates are ignored.
  --no-insecure         Don't allow "insecure" SSL connections.
  --psk, --pre-shared-key
                        Specify the pre-shared key to use to authorize against
                        the server.
  --generate-key-file FILE, --force-generate-key-file FILE
                        Generates a new key file in FILE and exits the program.
  --print-id            Prints the ID that would be used and exits the
                        program.
  --sign-up             Signs this client up.
  • kamp-simon.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/07/17 14:19
  • von marketing